Havensteinschule
Havensteinschule

Schulanfang

         

Von Anfang an wollen wir Kindern und ihren Eltern den Start in Schule erleichtern.

 

Dazu nutzen wir viele Gelegenheiten:

 

Tag der Offenen Tür

An einem Samstag im September/Oktober öffnen wir die Türen für interessierte Kinder und deren Eltern. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben am Unterricht der verschiedenen Jahrgangsstufen teilzunehmen. Im Anschluss (1. Informationstag) informiert dann die Schulleitung über

 

- Schwerpunkte der Havensteinschule

- individuelle Förderung

- Gemeinsames Lernen

- Offene Ganztagsschule

- Projekt "Jedem Kind ein Instrument"

- Ablauf von der Schulanmeldung bis zur Einschulung

 

 

Anmeldung

Um so früh wie möglich einen Überblick über unsere zukünftigen Erstklässler/innen zu erhalten, führen wir bei der Schulanmeldung ein kleines Schulspiel durch. Ab dem Schuljahr 2014/2015 wird dieses standardisierte Verfahren an allen Oberhausener Grundschulen einheitlich ablaufen. Für jedes angehende Schulkind nehmen wir uns ca. eine Stunde Zeit, um

 

  • ein frühes Kennenlernen der zukünftigen Schüler/innen zu ermöglichen,

 

  • Lernstandsbeobachtungen in sozialen, mathematischen und sprachlichen Bereichen zu ermitteln,

 

  • das Lern- und Arbeitsverhalten der Schulanfänger/innen zu beobachten

 

  • und einen eventuellen Förderbedarf zu ermittlen.

 

Aufgrund unserer Beobachtungen und der Ergebnisse des Schulspiels können wir die Eltern zum Beispiel hinsichtlich benötigter Fördermaßnahmen beraten. Bei Bedarf werden einzelne Kinder noch zu einer „Einzeluntersuchung“ eingeladen.

 

 

Zweites Schulspiel für Schulanfänger/innen

Im April/Mai führen wir mit den angemeldeten Kindern ein zweites Schulspiel durch. Dieses findet in Kleingruppen statt. So erhalten die Kinder aus den verschiedenen Kindertageseinrichtungen die erste Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen. Die angehenden Schulanfänger/innen werden spielerisch in sprachlichen, mathematischen, sozialen und motorischen Bereichen sowie im Lern- und Arbeitsverhalten durch je zwei Lehrkräfte überprüft. Auf diese Weise lernen wir die Kinder besser kennen und könnne gegebenenfalls die Eltern hinsichtlich weiterer Fördermaßnahmen beraten.

 

 

Klassenzusammensetzung

Die Klassenlehrer/innen der neuen ersten Schuljahre beraten auf der Grundlage folgender Faktoren über die Zusammensetzung der Klassen:

 

  • Beobachtungen bei der Anmeldung/während des Schulspiels

 

  • Geschlecht

 

  • Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund

 

  • Wünsche der Kinder/Eltern

 

Informationsabend

An einem zweiten Informationsabend werden den Eltern folgende Themen präsentiert:

  • bei Interesse: Informationen über die Offene Ganztagsschule
  • Beratung der Polizei über den sicheren Schulweg und den Fußgängerführerschein
  • Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit an der Havensteinschule
  • Vorstellung der Klassenlehrer/innen

 

  • Bekanntgabe der Klassenzusammensetzung

 

  • Übersicht über den 1. Schultag und die ersten Schulwochen
  • Ablauf des Tages der Einschulung

 

  • Erledigung von Formalitäten wie Büchergeld, Materialliste, ...

 

  • Beantwortung weiterer Fragen der Eltern

 

 

Ferienbriefe

In einem Ferienbrief heißen die Klassenlehrer/innen die Kinder willkommen und informieren noch einmal über den 1. Schultag und die 1. Schulwoche.

 

 

Einschulung

Der erste Schultag:

9.00 Uhr:                Einschulungsfeier (Turnhalle)

                               Begrüßung durch die

                               Schulleitung, die Klassen-

                               lehrerinnen und Kinder der 

                               Havensteinschule

 

                                           9.30 - 10.15 Uhr:   1. Unterrichtsstunde

 

                                          11.00 Uhr:              ökumen. Gottesdienst  

                                                                         (St. Judas-Thaddäus)

  

           

Zeitplan

 

September/Oktober:

Tag der Offenen Tür, 1. Informationstag

 

Oktober:

Anmeldungen der Schulneulinge, Schulspiel

 

April/Mai:

Zweites Schulspiel

 

Mai/Juni:

Klassenzusammensetzung

 

Juni:

Zweiter Informationsabend

 

Juli:

Entscheidung über den Förderort der Kinder mit Bedarf an sonderpädagogischer Förderung; Ferienbriefe

 

August/September: 

Einschulung

 

 

Neben diesen festgelegten Terminen versuchen wir, die Schule für Eltern und Kindergärten zu öffnen:

 

  • Hospitation von Eltern/Erzieherinnen

 

  • Informationsabende in den Kindergärten

 

  • Gespräche mit Erzieher/innen

 

  • Besuch der Schulanfänger/innen im Unterricht
  • Besuch der Klassenlehrer/innen in den Kindergärten
  • Vorlesestunde der Kinder der 4. Klassen in den Kindergärten

 

Hier finden Sie uns

Havensteinschule
Küppers Hof 15
46117 Oberhausen 

 

Kontakt

Telefon:

0208 6206570

 

Fax:

0208 6206577

 

eMail:

havensteinschule@oberhausen.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag:       09.45 - 13.30 Uhr

 

Mittwoch:     07.30 - 13.30 Uhr

 

Freitag:        07.30 - 13.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Havensteinschule